Haflingerzucht Arens
Haflinger aus Westfalen

ERFOLGE


2018:

- Auf den Handorfer Haflingertagen im September 2018 wird Adea (M: Verb.Pr.St. Wilja, V: Liz. Alvermann) Endringfohlen des Norddeutschen Haflinger-Fohlenchampionats. Auf der Stutenschau in Münster-Handorf wurde Adea bereits mit der Goldprämie ausgezeichnet.
- Wilja (M: St.Pr.St. Assunta V: Liz. Wunderknabe) erhält den Titel "Verbandsprämienstute"

2017:
- Beata (V: Liz. Barolo, M: St.Pr.St. Amera) absolviert erfolgreich den Stationstest in Münster-Handorf und erhält anschließend auf der Stutenschau den Titel "Verbandsprämienstute"

 2016:

- Auf der Stutenschau am 13.7.2016 in Münster-Handorf wurde Wirbelwind (M: Verb.Pr.St. Staraja, V: Wirbelsturm P) zweitplatziert und erhielt die Auszeichnung “Goldfohlen”. Das Stutenschau-Video von Wirbelwind finden Sie hier: https://youtu.be/sqhTmiCaFBo

- Auf der OHD-Jungpferdeschau am 6.8.2016 in Steyerberg erreichte Wirbelwind im Ring der Hengstfohlen den dritten Platz.

- Stutenschau in Werne: Hengstfohlen Bellamy (M: Verb.Pr.St. Mirabelle, V: Liz. Barolo) wird in seinem Fohlenring zweitplatziert und erhielt die Auszeichung “Goldfohlen”. Das Stutenschau-Video von Bellamy finden Sie hier: https://youtu.be/1BUn3BmBZUg
 
- Auf den Handorfer-Haflinger-Tagen im September 2016 wurden alle Haflinger-Goldfohlen im Rahmen des Schauprogramms erneut vorgestellt und erhielten die Goldprämien-Urkunden.

2014:

- Auf der Stutenschau in Werne am 19.6.2014 wird Wilja (M: Assunta V: Wunderknabe) Siegerfohlen des 3. Rings der Haflingerfohlen.

- Am 10.8.2014 fand in Münster-Handorf die OHD-Jungfperdeschau statt. Im Ring der Haflingerstutfohlen wurde Wilja drittplatziert mit der Wertnote 8,35.

2013:

- Auf der Stutenschau in Werne im Mai 2013 wird Brunello (V: Liz. Blickfang, M: St.Pr.St. Assunta) Siegerfohlen aller vorgestellten Haflingerfohlen.

2012:

- Auf der Stuten- und Fohlenschau am 23.6.2012 in Hamm-Rhynern wird Waleska (V: Liz. Wunderknabe, M:St.Pr.St. Medea) im Ring der Haflingerfohlen zweitplatziert.

2011:

- Niobe (M: St.Pr.St. Assunta, V: Noah) wurde auf der Stuten- und Fohlenschau in Werne am 26.05.2011 Siegerfohlen eines der beiden Ringe der Haflingerfohlen. 
 

2010:
- Hengstfohlen Stelvio (M. St.Pr.St. Medea V: Straden II) wird auf der Stutenschau in Werne im Mai 2010 herausgestellt und drittplatziert.

- Auf der Stutenschau in Hamm-Rhynern im Juni 2010 wurde Minos II (M: St.Pr.St. Assunta, V: Maestro) das Siegerfohlen des Haflingerrings.

- Am 1.8.2010 wurde Minos II auf dem OHD-Fohlenchampionat in Wolfenbüttel mit der Wertnote 8,19 an
  6.Stelle platziert und nahm so am Endring teil.

2009:
- Assuntas Sohn “Wolkentänzer” (v. Liz.Wunderknabe) wird auf der Fohlenschau in Werne in seinem Ring die zweite   Stelle  gesetzt und kommentiert.

- Assuntas Tochter “Madeira” absolviert erfolgreich die Zuchtstutenprüfung Feld in Hemer und erhält die Note 7,65 (WN 8,5 in der Rittigkeit!). Sie belegte damit Platz 4 in der ausschließlich aus Warmblutstuten bestehenden Konkurrenz.

- Assuntas Sohn “Minos” stellt aus seinem ersten Fohlenjahrgang 5 gekörte Söhne auf der Nationalen Italienischen Hengstkörung in Meran
- Minos wird Vize-Europachampion im Fahren Einspänner auf dem Haflinger-Europachampionat
in Meran/Südtirol

Foto links zeigt die St.Pr.St. Assunta von Liz. Aberlord (Foto: R. Kohl)


-St.Pr.St. Stara Sagoras Tochter
"Amera" absolviert die Stutenprüfung Feld in Soest-Ostönnen erfolgreich unter Warmblutkonkurrenz. Sie erhält die Note 7,35, ihre Rittigkeit wird durch die Fremdreiterin mit der Note 8,0 belohnt. Außerdem wird Amera zur Elitestutenschau in Münster-Handorf eingeladen. Dort wird sie in Ihrem Ring an vierter Stelle platziert und erhält den Titel “Staatsprämienstute”.

 

2008:
- Assuntas Tochter
Minerva (v. Maestro) nimmt an der Feldprüfung in Soest - Bad Sassendorf teil und erhält die tolle Note 7,75 (8,0 in der Rittigkeit!). Sie war dort die einzige Haflingerstute, es nahmen ansonsten ausschließlich Warmblutstuten teil. Auf der Stutenschau in Soest-Ostönnen belegt Minerva den ersten Platz und wird zur Eliteschau eingeladen. Dort erhält sie den Titel "Staatsprämienstute"2007:
- Die dritte Tochter von Assunta, die Stute "Mera Luna" (v.Maestro) absolviert die Feldprüfung in Gütersloh mit der Note 7,5 unter fast ausschließlicher Warmblutkonkurrenz; sie erhält auf der Eliteschau in MS-Handorf den Titel "Staatsprämienstute"
  

2007:
- St.Pr.St. Stara Sagora´s Hengstfohlen
Aljoscha von Arkansas wird auf der Fohlenschau in Bad Sassendorf Siegerfohlen.

2006:
- St.Pr.St. Stara Sagora´s Stutfohlen
Amera von Arkansas errang auf der Fohlenschau in Bad Sassendorf den 1.Platz.

 2005:
- Assuntas erster Sohn
Minos (v.Maestro) wird auf der nationalen italienischen Hengstkörung in Kaltern/Südtirol in die Zuchtwertklasse I gekört, er erhält als einziger Hengst auf dieser Körung die Höchstnote "Ausgezeichnet" für Gang und Schub
 - Assuntas zweite Tochter Medea (v.Maestro) absolviert erfolgreich die Feldprüfung in Gütersloh unter Warmblutkonkurrenz mit der tollen Note 7,7 (Rittigkeit 8,0), im selben Jahr erhält sie auf der Eliteschau in MS-Handorf den Titel "Staatsprämienstute" und erreicht in ihrem Ring den zweiten Platz
   

 2004:
- Assuntas erste Tochter "Stellina" (v.Stavros) absolviert erfolgreich die Feldprüfung in Münster-Handorf mit der Wertnote 7,5 (8,5 in der Rittigkeit), Stellina erhält außerdem auf der Eliteschau in MS-Handorf den Titel "Staatsprämienstute"

2001:
- St.Pr.St. Stara Sagora erreicht den 4.Platz bei der Zuchtstutenprüfung in Bad Sassendorf mit der Note 7,81 unter fast ausschließlicher Warmblutkonkurrenz.
- Stara Sagora wird Siegerstute der dreijährigen Haflingerstuten auf der Stutenschau in Hellefeld.
- Stara Sagora erhält auf der Eliteschau in Münster-Handorf den Titel "Staatsprämienstute" und belegt den dritten Platz in ihrem Ring.

 2000:
- Assunta nimmt an der Feldprüfung in Soest-Bad Sassendorf unter Warmblutkonkurrenz teil und erhält die Wertnote 7,01
- Assunta erhält auf der Eliteschau in Münster-Handorf den Titel "Staatsprämienstute"
                                        

1998
- Stara Sagora wird auf der Fohlenschau in Holzwickede heraugestellt und kommentiert.

1997:
- Assunta ist Endringteilnehmerin des Fohlenchampionates in Münster-Handorf

1992:
- Nemo´s Tochter Ninja erhält auf der Eliteschau in Münster-Handorf den Titel Staatsprämienstute

1987:
- Der selbstgezogene Hengst Nemo von Nato wird in Münster-Handorf gekört

1976:
- Erwerb der ersten Haflingerstute "Fanny" von Liz. Start